Geschichten

  • Geschichten

    Bobby-Luisa und die Wut

    Bobby-Luisa war den Vormittag über irgendwie aufgekratzt und dünnhäutig gewesen, nur schnippisch geantwortet, gar nicht bei sich. Franz ging ihm aus dem Weg, jeder machte sein Ding. Lag etwas im Weg, wurde es wütend weggetreten. Egal was es war, es…

  • Geschichten

    Bobby-Luisa und die Trauer

    In den nächsten Tagen und Wochen saßen die beiden oft gemeinsam an Josefs Platz und schauten wie er in die Ebene. Manchmal vergingen Stunden in denen sie nichts sagten – er fehlte ihnen. Es war hier oben ihr Zuhause geworden,…

  • Geschichten

    Bobby-Luisa und der Abschied

    Die Tage begannen kürzer zu werden, die Blätter an den Bäumen färbten sich in wunderschönen Farbkombinationen gelb, orange, braun, rostrot und fast violett und am Morgen lag immer eine Feuchte auf der Wiese. In der Ebene unten fing sich über…

  • Geschichten

    Bobby-Luisa und der Spaziergang

    Es vergingen ein paar Tage, die Wunden an Franz verheilten gut und es gab keine Komplikationen. Er ruhte sicht hauptsächlich aus, Fobby tobte ab und zu draußen rum und Josef machte meistens das normalste der Welt, in die Ebene schauen.…

  • Geschichten

    Bobby-Luisa und der nächste Tag

    Am Abend waren sie mit Franz nochmal am Bach gewesen und die Wunden ausgewaschen. Dann legte Franz sich in Fobbys Körbchen und versuchte zu schlafen, Fobby selber lag daneben so halb im Körbchen, kuschelte sich an ihn und versuchte bei…

  • Geschichten

    Bobby-Luisa und die alte Frau

    Fobby wachte auf und hatte seine Äuglein noch zu, als er eine Frauenstimme hörte. Gespannt machte er die Augen auf, hob den Kopf und sah direkt in das lächelnde Gesicht einer alten Frau. „Schau an, der kleine Bub is a…

  • Geschichten

    Bobby-Luisa und Josef erzählt

    Die Sonne ging bereits unter als sie am alten Gestüt ankamen. Sie blieben stehen und schauten. Der Wald öffnete sich in eine Ebene hinein, nicht weit entfernt stand ein großes Haus, daneben zwei große Ställe, dahinter etliche Koppeln. Auf mehreren…

  • Geschichten

    Bobby-Luisa und es geht weiter

    Es war eine erste Rast gewesen auf der Lichtung. Sie hatten getrunken und Josef hatte genug Gras und ein paar Früchte gefressen. Sie waren wieder gestärkt. Bis zum Abend hätten sie noch eine Strecke vor sich, sagte Josef. Auf der…

  • Geschichten

    Bobby-Luisa und die Wanderung

    Josef steckte seinen großen Kopf durch das Tor vom Heuschober. Es knarzte etwas, Fobby schaute auf und lächelte: „Hallo Josef! Wie geht es Dir?“ „Danke, gut. Willst du mitkommen?“ Fobby sprang auf: „Mitkommen? Wohin mitkommen? Wo willst du hin?“ Josef…